Common Seeds

Common Seeds Kunst und Saatgut ist Allgemeingut Uns haben viele Nachrichten erreicht und die Freude auf das Saatgutfestival 2022 ist groß. Wir freuen uns wahrscheinlich genau so wie ihr! Aber zurecht kam auch das Feedback, dass es vielleicht für manches Saatgut zu spät sei: Tomaten, Paprika, Kürbis. Wo kriege ich jetzt mein samenfestes Saatgut her? Gerne möchten wir euch auf eine Kunstaktion aufmerksam…

Weiter

Save the Date: 14. Mai 2022

Saatgut Festival 2022 Endlich sind wir wieder da! Das diesjährige Saatgut Festival Düsseldorf findet ungewohnter Weise nicht im März sondern im Mai statt. Dieses Datum ermöglicht uns auf Grund der aktuellen Lage eine bessere Planbarkeit und somit auch die Zuversicht, dass wir nach zwei Jahren wiederkehren werden. Weitere Informationen über Aussteller*innen und Programm folgen demnächst. Markiert euch schon einmal das Datum in eurem…

Weiter

Unsere Saatgut Tauschbörsen finden statt!

Da nur eine Tauschbörse im vergangenen Frühjahr im Ökotop stattfinden konnte, haben wir in kleinen Aktionen das von unseren Aussteller*innen gespendete und das von uns selbst gesammelte Saatgut verteilt. Auch die Saatgut-Tauschpakete waren ein voller Erfolg. Das Interesse daran war riesig und das zeigt uns, dass die eigene Saatgutvermehrung für viele Gärtner*innen immer wichtiger wird. Die eigenen, liebgewonnenen Blumen und Gemüsepflanzen selbst zu…

Weiter

Wie gewinne ich eigentlich Saatgut?

Wie gewinne ich eigentlich Saatgut? Die Samen des Klatsch-Mohns lassen sich besonders einfach vermehren. Wer ihn im Garten hat, findet bereits jetzt die Samenkapseln, die an der Pflanze trocknen müssen. Ist dies geschehen, schneidet man sie einfach vorsichtig ab und schüttelt die getrockneten Samen in eine Papiertüte. So ist keine aufwändige Saatgutreinigung nötig. Auf dem dritten Foto sind alle drei Entwicklungsstadien sichtbar: Blütenknospe,…

Weiter

Aktuelle Information zu den Tauschbörsen

Liebe Freundinnen und Freunde des Saatgutfestivals, für die Tauschbörsen konnten wir noch keine endgültigen Termine festlegen, da die Politik durch ihren Umgang mit der Pandemie eine Planung derzeit unmöglich macht. Ursprünglich vorgesehene Termine mussten wir aufgrund der aktuellen Situation verschieben, und einige Veranstaltungen haben wir bereits komplett absagen müssen. Bitte schaut immer wieder einmal hier vorbei, um Euch auf dem Laufenden zu halten.…

Weiter

Saatguttauschbörse im Ökotop Heerdt vom 6.04. – 11.04.2021

Saatguttauschbörse im Ökotop Heerdt vom 6.04. – 11.04.2021, jeweils von 15:00 – 17:00 Uhr Der Verein Saatgutinitiative Düsseldorf und der Verein Ökotop Heerdt setzen sich für die Verbreitung von samenfestem Saatgut ein und haben in der Vergangenheit gemeinsam das Saatgutfestival veranstaltet. Bedingt durch die Corona Schutzmaßnahmen haben wir gemeinsam nach einem Weg gesucht, dieses Ziel auch ohne einen zentralen Veranstaltungsort zu verfolgen. Wir…

Weiter

Tausende Gärten – tausende Arten

Tausende Gärten – tausende Arten Bundeskampagne für mehr naturnahe Gärten Die Naturgartenbewegung blickt in Deutschland auf eine 30jährige Geschichte zurück. Seit der Gründung es Naturgarten e.V. 1990 ist das Interesse an naturnahen Gärten und Grünflächen gewachsen, aber noch immer werden Gärten und Balkone überwiegend so gestaltet, dass der Erhaltung von biologischer Vielfalt kaum Beachtung geschenkt wird. In den letzten Jahren hat sich sogar…

Weiter

Biologische Vielfalt in der Stadt

Düsseldorf nimmt am Labelingverfahren „Stadtgrün naturnah“ teil.
Von einer naturnahen Grünflächengestaltung in der Stadt profitieren vor allem viele Tier- und Pflanzenarten. Bspw. hat sich der Große Schillerfalter, der seit 65 Jahren als verschollen galt, wieder im Düsseldorfer Stadtgebiet angesiedelt. Inzwischen wissen aber auch immer mehr Menschen Naturräume in ihrer unmittelbaren Umgebung zu schätzen, denn sie bieten Möglichkeiten für Erholung und Entspannung im urbanen Raum. Wie unentbehrlich sie sind, hat uns die Corona-Pandemie deutlich vor Augen geführt. Düsseldorf strebt das Label „Stadtgrün-naturnah“ an und bekennt sich damit zur drängenden Notwendigkeit der naturnahen Gestaltung von Grünflächen im innerstädtischen Raum.

Weiter

Unsere Projekte 2021

Es tut sich einiges bei uns, schaut doch gerne auf unseren Projektseiten vorbei: Marktplatz: Ein Online-Portal, auf dem sich überwiegend Saatgutanbieter*innen, die bisher an unseren Saatgutfestivals teilgenommen haben, kurz vorstellen. So findet Ihr eine tolle Auswahl an nachhaltigen Anbietern und könnt in Ruhe auf deren Internetseiten surfen und die Vielfalt, die sonst die Ausstellerinnen auf unser Festival brachten, geballt online durchstöbern. Dezentrale Saatgutfestivals:…

Weiter