Gentechnik im Essen? Dann lieber ein Wurm! – Bild: Anne Mommertz

Aktionsbündnis gegen Gentechnik in und um Düsseldorf

DRINGEND: Die EU will schon bald ein Gesetz verabschieden, dass die „neue“ Gentechnik von Kennzeichnungspflicht und Risikoprüfung ausnehmen würde!  

Wir möchten auch in Zukunft klar erkennen können, ob unsere Lebensmittel gentechnisch manipuliert wurden! 

Die Gentechnik-freie Landwirtschaft und unsere Wahlfreiheit sind in Gefahr!

Wer sich im Detail über die Thematik informieren möchte, findet hier eine verständlich geschriebene Broschüre der IG Saatgut zum Download als pdf.

Ein Bündnis aus Initiativen möchte mit geballten Aktionen in und um Düsseldorf die EU-Gesetzgebung verhindern! 

Wir sind:

und werden ständig mehr.
Wir freuen uns über weitere Unterstützung!

Postkarten-Aktion an die Landesregierung: lade den Flyer herunter

Sa, 09.03.2024, Saatgut-Festival mit Vortrag von Susanne Gura, Dachverband Kulturpflanzen- und Nutztiervielfalt, „Patente und Gentechnik: Gefahr für die Vielfalt“ um 14:00

Mi, 13.03.2024 um 18:30 Vortrag Annemarie Volling, Arbeitsgemeinschaft Bäuerliche Landwirtschaft, zu möglichen Folgen des EU Gesetzentwurfs zu Gentechnik in der Zentralbibliothek Düsseldorf, Konrad- Adenauer – Platz 1a, Stadtfenster

Sa, 06.04.2024 Demo „Gehen gegen Gentechnik“ Landeshauptstadt Düsseldorf (mehr Infos demnächst hier)

Kontakt zum Aktionsbündnis: antigen@saatgut-festival.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert